Wasser- und Energiesparen leicht gemacht mit CFR Technologie

R.C. Mannesmann Durchflusskonstanthalter (Constant Flow Regulator – CFR®) sorgen dafür, dass unabhängig vom Leitungsdruck immer eine konstante Wassermenge fließt. So sparen Sie beim Duschen und Händewaschen nicht nur Geld, sondern auch Energie.
CFR werden überall dort eingesetzt, wo Wasser sinnvoll und gleichmäßig verteilt oder eingespart werden soll.

Wie funktionieren Durchflusskonstanthalter?

R.C. Mannesmann Durchflusskonstanthalter (CFR) dienen dazu, unabhängig von Druckschwankungen eine definierte Menge konstant zu gewährleisten.
CFR bestehen aus einem Präzisions-O-Ring, einem Regelstern und einem Gehäuse. Bei keinem Durchfluss oder geringem Wasserdruck ist der O-Ring entspannt. Sobald Wasser durch den CFR fließt, verformt sich der Präzisions-O-Ring und wird zwischen die Zacken des Regelsterns gedrückt. Dadurch verkleinern sich die Durchtrittsöffnungen für das Wasser.  Je höher der Fließdruck, desto stärker verformt sich der O-Ring. Bei sinkendem Druck nimmt der Präzisions-O-Ring wieder seine ursprüngliche Form an, wodurch die Wasserdurchtrittsöffnungen wieder größer werden. Die durchfließende Wassermenge bleibt konstant.

CFR Aufbau
CFR Aufbau
wasser sparen mit CFR